unu e roller

The Urban Unusuals: Liz Bernatzek

Liz Bernatzek erzählt gerne Geschichten – ob über ihren Instagram Account oder ihre Webseite – und fühlt sich in belebten Metropolen am Wohlsten. Die freiberufliche Fotografin und Producerin weiß es, über ihre Bilder Atmosphären zu schaffen und in die verschiedensten Szenen einer Großstadt einzutauchen.

unu und Liz verbindet bereits seit über zwei Jahren eine enge Verbindung. Liz nutzt ihren unu Scooter Classic, um in ihrer Wahlheimat Berlin neue Orte zu entdecken. Stets mit ihrer Kamera, um diese zu dokumentieren und mit ihren Followern zu teilen. Wir haben Liz auf ein Interview getroffen, um zu erfahren, was genau ihr der unu Scooter Classic ermöglicht und welche Orte sie in Berlin besonders schätzt.


The Urban Unusuals: Liz Bernatzek

Steig auf und nimm an unserer bevorstehenden Reise teil

In ein paar Monaten führt unu ein neues Elektrorollermodell ein. Pünktlich zu dieser bevorstehenden Markteinführung ändern wir den Namen unseres aktuellen Rollermodells zu unu Scooter Classic - sowohl um sein klassisches Design als auch seine Bedeutung für unsere Gesamtvision zu feiern, denn der Roller war das erste Produkt in unserem Produktgenerationsplan.

Steig auf und nimm an unserer bevorstehenden Reise teil

The Urban Unusuals: Smiley Baldwin aus dem Berlinale Film Berlin Bouncer

Seit Jahrzehnten ist der Türsteher Smiley Baldwin einer der Kuratoren des Berliner Nachtlebens und entschied jahrelang, wer abends mitmischen darf und wer eben nicht. Jetzt wurde er für den Film Berlin Bouncer des deutschen Regisseurs David Dietl mit zwei anderen bekannten Türstehern begleitet und gibt einen tieferen Einblick in das sonst so verschwiegene Milieu. Im Interview sprechen wir mit Smiley über Orte der Ruhe und des Aufruhrs und darüber, was sein unu Scooter ihm ermöglicht – denn Smiley ist seit über drei Jahren vor allem mit unserem Scooter in der Stadt unterwegs.

The Urban Unusuals: Smiley Baldwin aus dem Berlinale Film Berlin Bouncer

Move Forward: Caro Cult

Zwei Tage lang haben wir die Schauspielerin Caro Cult durch ihr Berlin begleitet. Zwischen Castings und Fotoshootings, zum Einkaufen bei Original Unverpackt oder zum Abendessen beim Restaurant Vegetarischer Metzger bis hin zu einer Filmpremiere – Caro zeigt uns wie sie mit dem unu Scooter leicht und schnell von A nach B kommt.


Move Forward: Caro Cult

Hannah Koris “The Stillness Is a Burn” Ausstellung – ein Gespräch über Emotionen

unu wurde gegründet, um es Menschen zu ermöglichen, das volle Potenzial des Stadtlebens auszuschöpfen. Als Unternehmen feiern wir die Stadt und alles, was sie zu bieten hat – nicht nur, indem wir an der urbanen Kultur teilnehmen und sie konsumieren, sondern auch, indem wir dazu beitragen. In unserem Unternehmen ist jeder einzelne Mensch eine Personifizierung unserer Markenwerte. Ein Beispiel ist Hannah Kori, die neben ihrer Tätigkeit als E2E-Managerin von unu für die Niederlande auch eigene Kunst in Berlin macht und ausstellt und so zum urbanen Leben beiträgt.

Hannah Koris “The Stillness Is a Burn” Ausstellung – ein Gespräch über Emotionen

Move Forward: Mogli

Einen Tag lang begleiten wir die Sängerin Mogli durch Berlin, besuchen ihre Wohnung und ihr Studio und lassen uns die Orte zeigen, die sie inspirieren – vom Wald und Fluss bis hin zu Cafés und Konzertlocations. In unserem Interview erzählt sie, was sie nach Berlin zog, wovon sie sich inspirieren lässt und wie sie zum Thema Nachhaltigkeit steht.


Move Forward: Mogli

Die Little Sun Foundation – Solarenergie für gefährdete Gemeinden weltweit

Die Little Sun Foundation ist eine in Berlin ansässige Stiftung, die es sich zum Ziel gemacht hat, Solarenergie an bedürftige Menschen, wie Kindern, Flüchtlingen und Binnenvertriebenen, denen es an einem Zugang zu Elektrizität fehlt, zur Verfügung zu stellen. Im Dezember diesen Jahres kollaborieren unu und die Little Sun Foundation zusammen, um die Botschaft über die Wichtigkeit von Energiezugang, Solarenergie und globalem Zusammensein zu verbreiten.


Die Little Sun Foundation – Solarenergie für gefährdete Gemeinden weltweit